11.10.2019, 13:31 Uhr

Kinderwunsch Betroffene gründet Selbsthilfegruppe „Kinderlos leben?“ in Regensburg

(Foto: KochPhoto/123rf.com)(Foto: KochPhoto/123rf.com)

Der sehnliche Wunsch nach einem Kind will sich nicht erfüllen. Frauen, die das Hoffen und Bangen um den Nachwuchs regelmäßig in seelische Krisen und Zweifel bringen, können nun einen Ort finden, diese schwierige Situation zu bewältigen.

REGENSBURG Eine betroffene Frau will nun eine Selbsthilfegruppe in Regensburg gründen und Frauen finden, die Interesse haben, gemeinsam die Situation besser zu bewältigen. Dabei steht die Frage im Mittelpunkt, wie es gut gelingt, mit dem offenen Thema gut und unbeschwerter zu leben und wieder Sinn und Freude zu finden.

Interessierte Frauen können sich bei KISS unter der Telefonnummer 0941/ 599388610 oder per Mail an kiss.regensburg@paritaet-bayern.de melden.


0 Kommentare