15.04.2019, 08:47 Uhr

Traumzeit e. V. Herzenswunsch erfüllt – Lisa erlebt einen magischen Tag bei „Equila“

(Foto: Nadine Guggenberger)(Foto: Nadine Guggenberger)

Lisa hatte einen großen Herzenswunsch und dieser ging jetzt in Erfüllung. Das junge Mädchen wurde in der Onkologie in Regensburg behandelt und hat vor einiger Zeit mit einer Reittherapie begonnen. Die Therapie unterstützt Lisa und hilft ihr in verschiedenen Situationen. Dadurch hat sie auch die Vorliebe für Pferde entdeckt und wünschte sich den Besuch der Show „Equila“ in München.

REGENSBURG Traumzeit e. V. organisierte nicht nur Eintrittskarten für die Vorstellung, sondern Lisa bekam einen ganz besonderen Einblick hinter den Kulissen. Sie durfte sich bei einem Rundgang vor und hinter der Bühne alles genau anschauen. Vom Bühnenrand ging es backstage. Die achtjährige war im Stall bei den Pferden, bei der Pferdedusche, im Spa Bereich und in der Kostümabteilung sowie Maske.

Zum Schluss ging es noch in die Aufwärmhalle und dann zurück in den Zuschauerraum. Während dem Rundgang erhielt sie zahlreiche Informationen und das eine odere andere Geheimnis wurde ihr auch verraten. In der Showpause wurde Lisa wieder abgeholt und sie konnte sich den Technikraum mit Ton und Licht anschauen und erfuhr alles über die Aufgabe des „Callers“. Die rund zweistündige Show mit der Geschichte des Helden Phero und den 65 Showpferden verzauberte Lisa. Es war ein phantastisches Showerlebnis mit faszinierendem Zusammenspiel von Mensch und Pferd. Lisa war ganz in den Bann gezogen von dem magischen Mix aus berührenden Begegnungen, beeindruckenden Reitszenen, atemberaubender Akrobatik und der bewegenden Geschichte. Zum Schluss gab es noch ein Erinnerungsfoto mit zwei Darstellern aus der Show und für Lisa ging ein erlebnisreicher Tag zu Ende.


0 Kommentare