11.05.2018, 13:57 Uhr

Vortrag Informationsabend – Schmerzen und Funktionseinschränkungen im Fuß

(Foto: Uwe Moosburger / altrofoto.de)(Foto: Uwe Moosburger / altrofoto.de)

Am Dienstag, 15. Mai, findet im großen Hörsaal des Krankenhauses Barmherzige Brüder Regensburg (Haus St. Vinzenz, 3. Stock) von 18 bis 19.30 Uhr ein Patienteninformationsabend über Behandlungsmöglichkeiten bei Fußschmerzen und über Bewegungseinschränkungen des Fußes statt. Prof. Dr. Bernd Füchtmeier, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Sportmedizin, und sein Team laden dazu ein.

REGENSBURG Die Experten informieren über vorbeugende konservative Behandlungen bei Fußproblemen im Alltag und was Betroffene außer Schuheinlagen noch machen können. Ein weiterer Schwerpunkt werden die operativen Maßnahmen bei Fehlstellungen des Vorderfußes sein. Die Ärzte erörtern zudem die Möglichkeit der Gelenksversteifung bei der Sprunggelenks-Arthrose. Auch Schmerzsyndrome im Bereich der Ferse werden besprochen. Zu guter Letzt stellt das Team auch verschiedene Möglichkeiten der Behandlung bei Verletzungen und Problemen mit der Achillessehne vor. Ein Patient wird den Besucher über seine eigenen Erfahrungen berichten. Zum Abschluss haben die Gäste die Möglichkeit, den Referenten individuelle Fragen zu stellen. Der Besuch ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Programm kann im Internet unter www.barmherzige-regensburg.de heruntergeladen werden.


0 Kommentare