18.07.2020, 13:00 Uhr

Stand am 17. Juli Ein neuer Corona-Fall im Landkreis Mühldorf

Ein neuer bestätigter Corona-Fall im Zuständigkeitsbereich des Landkreises Mühldorf. Foto: 123rfEin neuer bestätigter Corona-Fall im Zuständigkeitsbereich des Landkreises Mühldorf. Foto: 123rf

Aktuelle Statusmeldung zur Corona-Lage im Landkreis Mühldorf a. Inn

Landkreis. Im Zuständigkeitsbereich des Landkreises Mühldorf a. Inn gibt es seit der letzten Statusmeldung vom 15. Juli einen neuen bestätigten Corona-Fall (Stand: 17. Juli, 12 Uhr).

Dabei handelt es sich um 1 Erwachsenen in der Altersgruppe bis einschließlich 60 Jahre. Das Gesundheitsamt ermittelt derzeit die Kontaktpersonen des Patienten und leitet die notwendigen Maßnahmen ein.

Insgesamt liegen damit im Landkreis Mühldorf 509 bestätigte Fälle vor, davon sind insgesamt 473 wieder genesen. Die Zahl der Verstorbenen, die mit dem Corona-Virus infiziert waren, liegt unverändert bei 27.

Die 7-Tage-Inzidenz, die den Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von 7 Tagen entspricht, liegt zum 17. Juli, 12 Uhr, bei 6,9.

Derzeit gibt es im Landkreis Mühldorf a. Inn 9 aktive Fälle, davon wird 1 Person stationär behandelt.