13.07.2018, 10:18 Uhr

Klinik Haag ist ein „Top Krankenhaus“ Zentrum für Altersmedizin erhält 2018 wieder mehrere Qualitätssiegel

(Foto: Kliniken Kreis Mühldorf a. Inn)(Foto: Kliniken Kreis Mühldorf a. Inn)

Die Klinik Haag zählt seit Jahren bayern- und deutschlandweit zu den „Top-Krankenhäusern“. Durch Platzierungen unter den besten 100 hat das Zentrum für Altersmedizin auch 2018 wieder mehrere -Qualitätssiegel erhalten: das Siegel „Top Regionales Krankenhaus Bayern“ und das Siegel „Top Nationales Krankenhaus Parkinson“.

HAAG I. OB Zugleich wurde im bundesweiten Vergleich der Parkinson-Spezialisten Chefarzt Dr. Johannes Schwarz, Leiter der Abteilung Parkinson und andere Bewegungsstörungen, als „Top Mediziner 2018 Parkinson“ ausgezeichnet. Für den Vergleich wertet ein unabhängiges Recherche-Institut große Datenmengen aus und befragt Patienten und Ärzte.

Mit den Qualitätssiegeln 2016 und 2017 hat die Klinik Haag insgesamt sieben Focus-Siegel erhalten. Die Auszeichnungen belegen das hohe Ansehen der Fachklinik für Geriatrie und Innere Medizin durch eine anhaltend hervorragende Qualität der medizinischen und pflegerischen Betreuung. Es besteht ein großes Vertrauen in die Kompetenz der Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte. Honoriert wird, dass Diagnostik und Therapie auf dem neuesten Stand sind.

Seit dem erfolgreichen Bürgerentscheid zum Erhalt des Krankenhauses Haag im Jahr 1999 hat sich die Klinik Haag zu einem renommierten, wettbewerbsfähigen Zentrum für Altersmedizin, ZNS-Erkrankungen und Mobilität entwickelt. Insbesondere unter Chefarzt Dr. Stephan von Clarmann, Facharzt für Innere Medizin und Ernährungsmediziner, wurden bestehende Abteilungen und Bereiche stetig ausgebaut und neue Schwerpunkte eingerichtet, sodass älteren Menschen in der Inneren Medizin und in der Geriatrie ein umfassendes Diagnose- und Therapieangebot zur Verfügung steht.


0 Kommentare