23.07.2020, 12:07 Uhr

Rufbus-Aktion Das erste „KEXI“-Baby ist da!

 Foto: LRA Kelheim Foto: LRA Kelheim

Es ist da! Das erste Baby nach dem Start des Rufbusses „KEXI“ erblickte am 3. Juli in der Goldberg-Klinik in Kelheim das Licht der Welt.

Kelheim. Landrat Martin Neumeyer sowie der Chefarzt der Frauenklinik der Goldberg-Klinik, Dr. Univ. Asuncion Edgar Gonzalez-Heiberger, der Prokurist der Goldbergklinik, Franz Kellner, und Stationsleiterin Tanja Jackermeier heißen den neuen Erdenbürger herzlich willkommen und überraschen die frischgebackenen Eltern mit einem ganz besonderen Geschenk: Der kleine Arthur Schels ist als Baby kostenfrei bis zu seinem vierten Lebensjahr umsonst im „KEXI“ unterwegs und bekam darüber hinaus noch ein ganz exklusives Baby-Outfit, den im Handel nicht erhältlichen, ultimativ coolen Body im „KEXI“-Design. Wir sind gespannt, wer folgt.


0 Kommentare