01.03.2018, 13:03 Uhr

Tier und Landschaft Wolfgang Mages stellt seine Kunst in der Goldberg-Klinik aus

(Foto: Wolfgang Mages)(Foto: Wolfgang Mages)

Noch bis zum 30. September, stellt der in Kelheim geborene Künstler Wolfgang Mages seine Werke in der Goldberg-Klinik aus. Seine farbintensiven, leuchtenden Gemälde und Drucke zaubern dem Betrachter sofort ein Lächeln ins Gesicht. Dazu tragen auch die Motive bei: Sonnendurchflutete Landschaften und Tiere, die trotz aller Abstraktion ganz lebensnah wirken.

KELHEIM Kunst hat in der Goldberg-Klinik eine wichtige Funktion inne: Sie mildert die „sterile“, zweckorientierte Anmutung der Gänge und Räume. Gleichzeitig regt sie Patienten, Angehörige und Besucher an, einen Moment die Probleme, die die Krankheit mit sich bringt, zu vergessen. Sie bietet so kleine Fluchten, positiven Eskapismus in einer schwierigen Situation.

Dr. med. Norbert Kutz, Ärztlicher Direktor der Goldberg-Klinik: „Die Ausstellung ist für die Menschen im Landkreis auch eine gute Gelegenheit, nach Kaffee und Kuchen in unserem Bistro, das Haus einmal in Ruhe, ohne akute Notwendigkeit kennenzulernen. Für Fragen steht unser freundliches Personal dabei natürlich immer gerne zur Verfügung.“


0 Kommentare