24.05.2018, 15:18 Uhr

Am 2. Juni Klangmeditation am DONAUISAR Klinikum Deggendorf

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Eine wunderbare Klangmeditation findet am Samstag, 2. Juni, am DONAUISAR Klinikum Deggendorf statt.

DEGGENDORF Von 10 bis 11.30 Uhr erklingen verschiedene alte Instrumente, wie Klangschalen, Monochord, Hang und Windspiel. Diese werden eingesetzt, um in eine Tiefenentspannung zu gelangen, in der Körper, Geist und Seele sich regenerieren können und neue Kräfte geschöpft werden.

Jeder ist herzlich willkommen. Die Klangmeditation findet in der Aula der Physiotherapieschule statt. Treffpunkt ist 9.50 Uhr in der Eingangshalle des Klinikums. Die Teilnehmer sollten zwei Decken und Kissen sowie drei Euro als Onkologiepatient des Klinikums bzw. sieben Euro für alle übrigen Teilnehmenden als Unkostenbeitrag mitbringen.


0 Kommentare