09.12.2020, 21:46 Uhr

Aktion in Straubing Baumpaten sorgen für Weihnachtsstimmung

Mit Sternen im Wochenblatt-Blau ist unser Baum gut zu finden  Foto: WochenblattMit Sternen im Wochenblatt-Blau ist unser Baum gut zu finden Foto: Wochenblatt

Das Stadtmarketing der Stadt Straubing hat auch in diesem Jahr die Baumpatenschaften organisiert – etwas anders als in den vergangenen Jahren.

Straubing. Jedes Jahr finden sich zahlreiche Bäume in der Straubinger Innenstadt, die für Weihnachtsstimmung sorgen. Sponsoren machen diese Aktion möglich. 2020 wurde die Position der Bäume etwas verändert, die Bäume finden dieses Jahr Platz am Theresienplatz zwischen dem Tiburtiusbrunnen und der Dreifaltigkeitssäule. Das Knusperhaisl allerdings sucht man in diesem Jahr vergeblich. „Uns ist aber natürlich dennoch viel daran gelegen, dass wir trotz dieser schweren Zeit am Stadtplatz eine gewisse Atmosphäre schaffen können, um etwas Weihnachten bzw. Advent auf den Stadtplatz zu bringen“, so die Verantwortlichen des Stadtmarketings. Verzichtet wurde zudem auf das gemeinsame Schmücken der Bäume – corona-bedingt geht man auf Abstand. So konnte jeder Sponsor seinen Baum selbst schmücken – auch das Wochenblatt ist 2020 dabei. Der Baum leuchtet mit silbernen und braunen Kugeln sowie Sternen im Wochenblatt-Blau.

Ebenfalls am Stadtplatz zu finden ist eine Aktion, die das Stadtmarketing Straubing und die „Gesundheitsregion plus“ organisiert haben. An den Pergolen zwischen Christbaum und Stadtturm am Ludwigsplatz steht eine Wand mit Kinderwünschen. Auf kleinen Schildchen stehen die Geschenkwünsche von Kindern im Alter zwischen sechs Monaten und 19 Jahren (im Wert von circa 20 Euro je Geschenk). Jeder, der Kindern eine kleine Freude machen möchte, kann sich ein Wunschzettelchen von der Wand nehmen, das gewünschte Geschenk besorgen und bis spätestens 10. Dezember im Stadtmarketing Straubing, Fraunhofer Straße 27, zweiter Stock, abgeben.


0 Kommentare