05.05.2019, 13:56 Uhr

Online-Petition gestartet Bayerns Schüler laufen Sturm gegen das Mathe-Abitur

(Foto: cmfotoworks/123rf.com)(Foto: cmfotoworks/123rf.com)

Protest gegen das Mathe-Abitur 2019 in Bayern: Bereits über 40.000 Unterschriften gesammelt

BAYERN Bayerns Abiturienten laufen Sturm gegen die Abiturprüfung 2019 im Fach Mathematik! Am vergangenen Freitag standen die Prüfungen an – und die Aufgaben sollen im Vergleich zu den Vorjahren unverhältnismäßig schwer gewesen sein. „2019 enthielt plötzlich Aufgabenstellungen, die vorher kaum einer gesehen hatte. Vor allem der Geometrie B Teil und der Stochastik B Teil waren so schwer, wie in keiner der vergangenen Abiturprüfungen“, heißt es in einer Online-Petition, die am Freitag gestartet wurde und das Bayerische Kultusministerium zum Einlenken bewegen soll. Die Forderung der Prüflinge: „Wir Abiturienten bitten darum, den Notenschlüssel des Mathematik Abiturs in Bayern 2019 zu senken und dem Schwierigkeitsgrad anzupassen.“ 2016, so die Initiatoren, habe es ein ähnliches Vorgehen in Niedersachsen gegeben. Bis zum frühen Sonntagnachmittag ist die Online-Petition schon von über 40.000 Unterstützern unterzeichnet worden.


0 Kommentare