26.11.2019, 14:01 Uhr

Wettergerecht eingekleidet Achtjährigen um 3.14 Uhr auf der Straße erwischt – er war auf dem Weg in die Schule

(Foto: teka77/123RF)(Foto: teka77/123RF)

Am Dienstag, 26. November, 3.14 Uhr fiel einer Streife der PI Schwandorf in der Marie-Curie-Straße in Schwandorf ein kleiner Junge mit einem Schulranzen auf.

SCHWANDORF Auf Nachfrage gab der Achtjährige an, auf dem Weg zur Schule zu sein. Hierzu hatte er sich wettergerecht eingekleidet, nur war er eben etwas zu früh aufgebrochen. Da er seine Wohnadresse in der direkten Nähe benennen konnte, wurde er zu Fuß zu seiner Mutter zurück begleitet. Diese wurde von der Situation völlig überrascht.


0 Kommentare