29.10.2019, 23:08 Uhr

„Ehre für die Stadt“ Zum zweiten Mal trägt eine Lufthansa-Maschine den Namen „Weiden in der Oberpfalz“

Airbus „Weiden in der Oberpfalz“. (Foto: Deutsche Lufthansa AG)Airbus „Weiden in der Oberpfalz“. (Foto: Deutsche Lufthansa AG)

Bereits Anfang Oktober wurde der neue Lufthansa-Airbus 320-200 mit dem Namen „Weiden in der Oberpfalz“ von Hamburg-Finkenwerder ausgeliefert. Am 15. Oktober erfolgte bereits der erste Linienflug von Frankfurt nach Wien und am 18. Oktober erstmals auf „bayerischen Boden“ von Frankfurt nach München.

WEIDEN „Es ist eine Ehre für uns, dass ein Flugzeug wieder den Namen unserer Stadt trägt“, so Oberbürgermeister Kurt Seggewiß. Seitdem fliegt der nagelneue Airbus „Weiden in der Oberpfalz“ täglich zu Zielen in Deutschland und in ganz Europa. Das Flugzeug ist in der neuen Lufthansa-Bemalung lackiert und seit 1992 das zweite Flugzeug der Deutschen Lufthansa AG, das den Namen der Stadt Weiden in der Oberpfalz vom internationalen Drehkreuz Frankfurt in die Welt hinaus trägt. „Dem neuen Airbus, seiner Besatzung und allen Passagieren wünsche ich im Namen unserer Stadt allzeit einen guten und sicheren Flug“, so der Rathaus-Chef.


0 Kommentare