01.02.2019, 11:18 Uhr

Trunkenheit im Verkehr 3,04 Promille – Betrunkener fährt sich mit seinem Skoda in einem Schneehaufen fest

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Der Polizei Marktredwitz wurde mitgeteilt, dass ein 62-Jähriger Selber am Donnerstag, 31. Januar, circa 20.10 Uhr, seinen roten Skoda Octavia beim Rangieren in einen Schneehaufen gefahren hätte und sich daraus nicht mehr befreien könne.

SCHÖNWALD Als die Polizeibeamten an der Örtlichkeit in der Schulstraße eintrafen, stellten sie bei dem Mann Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab eine Konzentration von 3,04 Promille, weshalb sich der 62- Jährige im Anschluss einer Blutentnahme im Klinikum Selb unterziehen musste. Der Führerschein wurde sichergestellt. Gegen den Skoda-Fahrer wurde von den Beamten ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Die Anzeige wird in Kürze der Staatsanwaltschaft Hof vorgelegt.


0 Kommentare