13.03.2018, 15:53 Uhr

Kurioser Vorfall in Weiden Diebin schleicht sich in ein Hotel, um zu duschen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Besuch, wo man ihn nicht erwartet, erhielt am Montag, 12. März, gegen 11.30 Uhr ein Hotel in der Weidener Altstadt. Ein Mitarbeiter des Hotels ertappte eine Unbekannte, die nicht Gast des Hotels war, dabei, wie diese die Dusche der Unterkunft nutzte. Die Dame hatte offenbar das dringende Bedürfnis sich duschen zu müssen.

WEIDEN Die Dame verlies fluchtartig das Hotel. Hierbei blieb einiges an Hab und Gut der frisch geduschten Dame zurück. Und offenbar war sie nicht alleine unterwegs. Allen Anscheins nach hatte die Dame eine Komplizin. Bei der Durchsicht des zurückgebliebenen Guts war auch rasch klar, warum die Dame so schnell Fersengeld gegeben hatte. Im Rucksack fanden sich Sachen, die Diebstählen zugeordnet werden konnten.

Die Polizei versucht nun, die Identität der Badenixe und ihrer Mittäterin zu klären. Wer hierbei Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Weiden unter der Telefonnummer 0961/ 401-320 zu melden.


0 Kommentare