18.03.2019, 11:20 Uhr

Legalisierung von Hanfprodukten als Ziel Hanffreunde haben jetzt auch in Regensburg eine Anlaufstelle

(Foto: Hanfverband Regensburg)(Foto: Hanfverband Regensburg)

Im November 2018 wurde die Ortsgruppe Regensburg des Deutschen Hanfverbands (DHV) offiziell gegründet. Der Deutsche Hanfverband Regensburg betrachtet sich – genauso wie sein Dachverband – als seriöse Interessenvertretung von Hanffreunden, Legalisierungsbefürwortern und der Hanfbranche in Deutschland, die es sich zum langfristigen Ziel gesetzt hat, die Legalisierung von Hanfprodukten als Genussmittel unter verbraucherfreundlichen Bedingungen durchzusetzen.

REGENSBURG Das beinhaltet nicht nur den privaten Besitz und Anbau, sondern auch die kommerzielle Produktion und den Vertrieb von Hanfprodukten. Des Weiteren setzt sich der Deutsche Hanfverband Regensburg für die Stärkung der Patientenrechte und gegen die alltägliche Diskriminierung von Cannabiskonsumenten beispielsweise am Arbeitsplatz, im Strafrecht, sowie im Führerscheinrecht ein und will diese Ziele in kleinen Schritten erreichen. Ein zusätzliches Betätigungsfeld ist Hanf als ökologischer Rohstoff. Dieser Wirtschaftszweig existiert zwar mittlerweile in Deutschland wieder, wird aber nach wie vor durch viele bürokratische Hemmnisse gebremst und wenig staatlich gefördert. Das wollen wir ändern!

Der Deutsche Hanfverband Regensburg beteiligte sich in seiner Gründungsphase 2017 und 2018 bereits mit Demonstrationen am „Global Marijuana March“ (GMM) und hielt Infostände in der Innenstadt ab, bei denen einer interessierten Öffentlichkeit Informationen zur Legalisierung von Hanfprodukten präsentiert wurden. Für die Zukunft sind Aktionen wie zum Beispiel weitere Infostände, Podiumsdiskussionen und Filmabende geplant. Auch dieses Jahr wird die Ortsgruppe Regensburg am 4. Mai wieder eine Demonstration zum „Global Marijuana March“ organisieren.

Der Deutsche Hanfverband Regensburg trifft sich jeden ersten Donnerstag im Monat um 20 Uhr zum Stammtisch in der Transition Base. Interessenten sind immer herzlich willkommen!


1 Kommentar