08.03.2018, 13:40 Uhr

Staffelfinale Bachelor Daniel Völz hat die große Liebe gefunden – er und Kristina sind ein Paar!


Die Rosen sind verwelkt, eine neue Liebe erblüht! Am Mittwochabend, 7. März, ab 20.15 Uhr sahen insgesamt 3,76 Millionen Zuschauer das Finale von „Der Bachelor“ – Staffelbestwert. In der Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen erreichte die Entscheidungssendung, in der Traummann Daniel die letzte Rose an Kristina aus Essen übergab, sehr gute 15,6 Prozent Marktanteil (2,67 Millionen).

DEUTSCHLAND Insgesamt hat „Der Bachelor“ 2018 ordentlich zugelegt: Die aktuelle Staffel verfolgten im Durchschnitt 3,53 Millionen Zuschauer (Marktanteil 11,9 Prozent) – und toppt damit die vergangenen drei Staffeln. Bei den 14- bis 59-Jährigen erreichten die Liebesabenteuer von Daniel Völz einen Marktanteil von durchschnittlich 15,1 Prozent bzw. 2,56 Millionen Zuschauer – ebenfalls erfolgreicher als die letzten drei Staffeln.

Grund zum Jubeln gibt es weiter für alle „Der Bachelor“-Fans, denn nach der Staffel ist vor „Bachelor in Paradise“ und „Die Bachelorette“, die auch 2018 bei RTL ausgestrahlt werden.


0 Kommentare