24.01.2018, 16:38 Uhr

Ärger im Camp Die Zigaretten im Dschungel werden rationiert – da flippt Daniele aus!

Tag 5 im Camp: Strafe muss sein. Die Camper haben immer wieder Regelverstöße begangen. Die Raucher bekommen bis auf weiteres keine Zigaretten mehr. Daniele Negroni ist außer sich: „Ich schwöre es bei Gott. Ich raste morgen aus, wenn ich keine Zigaretten rauchen darf.“ (Foto: MG RTL D)Tag 5 im Camp: Strafe muss sein. Die Camper haben immer wieder Regelverstöße begangen. Die Raucher bekommen bis auf weiteres keine Zigaretten mehr. Daniele Negroni ist außer sich: „Ich schwöre es bei Gott. Ich raste morgen aus, wenn ich keine Zigaretten rauchen darf.“ (Foto: MG RTL D)

Wenig zu essen?Ja, das gefällt den Bewohnern des Dschungelcamps 2018 nicht wirklich! Seltsame Dschungelprüfungen?Ja, da reißt sich auch keiner drum, besonders Matthias Mangiapane hat die Nase voll. Aber was bringt die Camper so richtig in Rage? Das gab‘s am Dienstag, 23. Januar, zu sehen!

DEUTSCHLAND Die Camper lassen ja so einiges mit sich machen, als man ihnen aber wegen zahlreicher Regelverstöße die Zigarettenlieferung einstellt, da geht der Punk ab im Camp. Besonders Daniele Negroni kann offenbar nicht ohne Glimmstängel, er kündigt gleich mal seinen Auszug an, falls es keinen Nachschub an Nikotin mehr gibt.

„In den vergangenen Tagen habt ihr wiederholt Regelverstöße begangen. Trotz mehrfacher Ermahnungen sind mache von euch barfuß durchs Camp gelaufen, außerdem habt ihr eure Mikrofone abgelegt, wart ohne Begleitung im Camp unterwegs, habt über Interviews gesprochen oder habt euch diesen sogar verweigert. Das Feuer war nachts etliche Male von niemandem oder nur von einer Person bewacht. Außerdem wurde versucht, Schokolade ins Camp zu schmuggeln und Zigaretten wurden verschenkt. Daher erhalten die Raucher bis auf Weiteres keine Zigaretten“, heißt es in einem Brief an die Dschungelbewohner. Das sei ungerecht, wird da geschimpft, die Nichtraucher würden nicht bestraft. „Sorry, bei allem Respekt: Das ist ein Grund für mich, auszusteigen! Ich kann nicht auf Zigaretten verzichten, wenn ich eh nichts habe. Die können doch nicht einfach eine Sucht stoppen“, motzt Daniele. Eine kleine Notration hat er noch gebunkert, aber was, wenn der Kippenvorrat wirklich zur Neige geht?

Alle weiteren Infos gibt es im Internet unter www.wochenblatt.de und www.rtl.de.


0 Kommentare