06.12.2017, 22:56 Uhr

Es klingelte und vibrierte Verdächtige Geräusche – Vibrator im Briefkasten löst Polizeieinsatz aus

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Berliner Straße inOranienburg informierten am Dienstag, 5. Dezember, gegen 15.30 Uhr die Polizei, da aus einem Briefkasten verdächtige Geräusche kamen.

ORANIENBURG Es klingelte und vibrierte über eine längere Zeit. Einige Bewohner trauten sich nicht aus dem Haus. Polizeibeamte entdeckten schließlich durch den Briefkastenschlitz, dass ein Vibrator darin lag, der sich offenbar beim Einwerfen eingeschaltet hatte. Da er ja schon eine Weile in Betrieb war und die Besitzer des Briefkastens nicht erreicht werden konnten, beließen die Beamten das Gerät im Kasten.

Warum das gute Stück im Briefkasten lag und wie die Geschichte weiterging, hat die Polizei leider nicht übermittelt ...


0 Kommentare