17.09.2019, 08:07 Uhr

Klimastreik in Landshut „Die Politik muss endlich handeln!“

(Foto: Fridays for Future Landshut)(Foto: Fridays for Future Landshut)

Am Freitag macht die „Fridays for Future“-Bewegung wieder in Landshut mobil.

LANDSHUT Am Freitag, 20. September, findet in Landshut ein Klimastreik der Bewegung „Fridays for Future“ statt. „Wir sind die erste Generation, die die Folgen der Klimakrise zu spüren bekommt und die letzte, die noch handeln kann. Wenn wir jetzt nicht aktiv werden, sind die Schäden, die wir unserem Planeten zufügen, unumkehrbar“, sagt Marie Vögele, Schülerin am Landshuter Hans-Carossa-Gymnasium und in der Organisation aktiv. „Die Klimakrise zu bewältigen ist keine Aufgabe für eine einzelne Generation. Das ist eine Aufgabe für die gesamte Menschheit. Deshalb rufen wir alle dazu auf, sich unserem Streik anzuschließen. Die Politik muss endlich handeln!“, ergänzt die Landshuter Schülerin Cosima Dettenhammer, die ebenfalls die Demos in Landshut mitorganisiert. Der Landshuter Klimastreik findet ab 12.30 Uhr vor dem Rathaus statt. Mehr Infos unter www.fridaysforfuture.de/ortsgruppen/landshut


0 Kommentare