26.12.2018, 19:39 Uhr

Anekdote zur Weihnachtszeit Falsche Geschenke – Neunjähriger holte die Polizei

(Foto: Yuganov Konstantin/123rf.com)(Foto: Yuganov Konstantin/123rf.com)

Zu einem speziellen Einsatz wurde die Polizei am ersten Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember, nach Zetel in Niedersachsen gerufen!

ZETEL/NIEDERSACHSEN „Der Weihnachtsmann hatte es an diesem ersten Weihnachtstag ein bisschen schwer, war ein neunjähriger Junge mit den mitgebrachten Köstlichkeiten und Spielsachen doch nicht ganz glücklich. Erwarteten die glänzenden Kinderaugen doch offenbar etwas Anderes“, berichtet die Polizeiinspektion Wilhelmshaven-Friesland zu diesem doch etwas anderen Einsatz. Der junge Mann war nicht so recht einverstanden mit dem, was ihm da geschenkt worden war. „So geschah es, dass sich die Polizei den Wunschzettel ansehen musste und zu dem Schluss kam, dass auch Weihnachtsmänner im hohen Alter mal die Wunschzettel vertauschen können.“ Ob diese Erklärung den Neunjährigen letztlich zufriedenstellen konnte, ist nicht überliefert ...


0 Kommentare