25.10.2017, 10:33 Uhr zuletzt aktualisiert vor

Kompetent, engagiert und freundlich Ehrung für Landkreis-Bedienstete

Die Landkreis-Bediensteten mit ihren Vorgesetzten. (Foto:Landratsamt)Die Landkreis-Bediensteten mit ihren Vorgesetzten. (Foto:Landratsamt)

Landrat Heinrich Trapp zeichnete langjährige Mitarbeiter mit Urkunden aus.

DINGOLFING Ein herzliches Dankeschön für ihre kompetente Arbeit und ein großes Kompliment für ihre freundliche Art im Umgang mit Bürgern hat Landrat Heinrich Trapp sieben Bediensteten des Landkreises ausgesprochen, denen er im Rahmen von Dienstjubiläen zu deren 40-jähriger bzw. 25-jähriger Zugehörigkeit gratulieren durfte. Der Dienstherr ehrte seine treuen Mitarbeiter mit Urkunden und Geschenken.

Sein „40-Jähriges“ feierte Peter Fuchs aus Landau, der Leiter der Kfz-Zulassungsstelle. Seit 25 Jahren beim Landkreis beschäftigt sind: Sybille Bayer aus Moosthenning (Sachbearbeiterin in der Zulassungsstelle), Richard Dobmeier aus Moosthenning (Straßenwärter beim Kreisbauhof), Christine Fleischer aus Dingolfing (ist sie im Sachgebiet „Soziales und Senioren“ für die Schuldnerberatung zuständig), Michael Müller aus Oberhöcking (Straßenwärter beim Kreisbauhof), Manuela Ruhland aus Simbach (Betreuungsassistentin im Altenheim Reisbach) und Tanja Uretschläger aus Dingolfing (sie ist als Sachbearbeiterin in der Kommunalaufsicht zuständig für Schulangelegenheiten).

Das vorbildliche Engagement und den guten Teamgeist der Jubilare würdigten auch geschäftsleitender Beamter Johann Kerscher, die Leiterin der Personalstelle Hildegard Gruber, Abteilungsleiterin Bernadette Peterlik, stellvertretender Personalratsvorsitzender Johann Beck, Christine Wimmer (Leiterin des Seniorenheims St. Josef in Reisbach), Anneliese Maier (Verwaltungsleitung Seniorenheime) sowie Rudi Kellner (Seniorenheim St. Josef in Reisbach).


0 Kommentare