25.08.2020, 15:13 Uhr

Ungewöhnlicher Fund BRK-Wasserwacht Berchtesgaden findet Luftpost auf dem Königssee

 Foto: BRK BGL Foto: BRK BGL

Während eine ausgebildete Bootsführerin und ein Rudergänger der BRK-Wasserwacht Berchtesgaden eine Übungsfahrt auf dem Königssee durchführten, machten sie eine ungewöhnliche Entdeckung.

Schönau am Königssee. Auf Höhe der Haltestelle Kessel fanden die beiden einen lilafarbenen Luftballon mit einer Benachrichtigungskarte. Absender dieser Luftpost ist die Kinderkrippe Inzi Winzi aus Neubiberg. Es handelt sich hierbei wohl um drei Geschwister, die den Ballon nur ein paar Tage zuvor auf Reisen geschickt haben.

Die Ehrenamtlichen der Wasserwacht Berchtesgaden haben die Karte, zusammen mit vier entwickelten Bildern und einem Aufkleber der BRK-Wasserwacht zurückgeschickt, und die Geschwister samt Eltern an den Königssee eingeladen.


0 Kommentare