31.08.2018, 16:16 Uhr

Sprit-Filialen In zwei Städten kann man bei Aldi jetzt auch tanken

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Neuerung: Im baden-württembergischen Ludwigsburg und Stuttgart-Türkheim kann man bei Aldi jetzt auch tanken. Insgesamt acht Aldi-Tankstellen sind bis dato in Planung.

LUDWIGSBURG/STUTTGART-OBERTÜRKHEIM Einkaufen und gleichzeitig tanken? Das ist jetzt in Ludwigsburg und Stuttgart-Türkheim beim Discounter Aldi möglich. Dort wurden nämlich die ersten beiden von insgesamten acht geplanten Aldi-Tankstellen errichtet.

Die nächsten Automatentankstellen sollen unter anderem auf Aldi-Süd-Parkplätzen im oberbayerischen Fürstenfeldbruck, Forchheim bei Bamberg und Wasserburg am Inn sowie im hessischen Hattersheim am Main starten.

Dabei werden die Parkplatzflächen von Aldi lediglich zur Verfügung gestellt. Das operative Geschäft obliegt auf Basis von Pachtverträgen FE-Trading, in Deutschland unter der Marke „Avanti“ bekannt. Die Preise für Benzin und Diesel sollen laut des Berliner Kuriers deutlich unter denen der örtlichen Konkurrenz liegen.

Für Tankstellenbetreiber im Einzugsgebiet der Aldi-Tankautomaten könnte dies dramatische Folgen haben. Es drohe der Verlust von Arbeitsplätzen. Bewähren sich die Standorte, dürfte FE-Trading die Deutschland-Expansion schnell vorantreiben.


0 Kommentare