06.08.2018, 15:44 Uhr

Unfassbar Kinderhasser verteilt Reißzwecken im Spielsand

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Auf einem Spielplatz in Berlin sind Reißzwecken gefunden worden, die im Sand versteckt worden sind. Die Polizei ermittelt gegen Unbekannt.

BERLIN Es ist immer wieder unverständlich, warum Menschen so etwas Grausames tun ... mal wieder ging ein Kinderhasser auf einem Spielplatz in Berlin gemeingefährlich vor, indem er Reißzwecken im Sand versteckte. 

Wie der Berliner Kurier berichtet, sei der Spielplatz nach dem Fund gereinigt worden und werde wieder genutzt. Die Polizei ermittelt nun wegen versuchter, gefährlicher Körperverletzung gegen Unbekannt. 

Neben Rasierklingen und Glasscherben, sei die Verteilung von Reißzwecken neu. Drei bis vier Mal im Jahr müssten laut Bezirksamt Pankow Spielplätze von gefährlichen Gegenständen gereinigt werden.


0 Kommentare