06.06.2018, 17:05 Uhr

Attacke Hai beißt 18-Jährigem den Penis ab

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein 18-jähriger Brasilianer wurde beim Schwimmen im offenen Meer von einem Hai attackiert, der ihm den Oberschenkelknochen und einen Teil seines Penis abbiss.

BRASILIEN Trotz Warnschilder ist der 18-jährige Brasilianer José Ernestor Ferreira da Silva beim Strand in Recife weit ins offene Meer hinausgeschwommen. Als ihn Rettungskräfte aufgefordert haben zurück zum Strand zu schwimmen, sei er laut des Berliner Kuriers von einem Hai attackiert worden.

Dieser soll sich in den Schritt des jungen Mannes hineingebissen und ihm Oberschenkelknochen sowie einen Teil seines Penis abgetrennt haben. Das verletzte Bein musste amputiert werden. In der dreistündigen Operation erlitt er gleich zwei Mal einen Herzstillstand. Noch ist unklar, ob er den Angriff überleben wird.


0 Kommentare