15.03.2018, 20:12 Uhr

Treue Seele Hund wartet monatelang vor Klinik auf totes Herrchen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Nachdem sein Herrchen in der Klinik verstorben ist, wartete ein Hund monatelang vor dem Gebäude.

BRASILIEN Der Hund ist tatsächlich der beste Freund des Menschen, wie dieser Fall aus Brasilien zeigt. Dort ist ein Hundebesitzer auf offener Straße niedergestochen worden, wie der Berliner Kurier berichtet. 

Als er ins Krankenhaus gefahren wurde, lief der Hund seinem Herrchen hinterher. Dieser erlag jedoch noch in derselben Nacht seinen Verletzungen. Der Vierbeiner erwies sich als treue Seele und kam daraufhin jeden Tag, um sein totes Herrchen zu besuchen.

Einige Anwohner fingen an, den Hund zu füttern. Auch die Klinik-Angestellten gingen respektvoll mit dem trauernden Tier um. Eine Krankenhausmitarbeiterin hat den Vierbeiner, der völlig allein zurückblieb, schließlich adoptiert und gab ihm den Namen „Champion“.


0 Kommentare