29.12.2017, 10:57 Uhr

Im Namen der Queen Burghauser erhält Post aus dem Buckingham Palast

(Foto: Christa Latta)(Foto: Christa Latta)

Sein Kalender „Pixie´s Reise um die Welt 2018“ scheint der Queen zu gefallen

BURGHAUSEN/LONDON. Der Burghauser Künstler Jonny Petry hatte ein Exemplar seines neuen Bilderkalenders „Pixie´s Reise um die Welt 2018“ auch in den Buckingham Palast nach London geschickt. Kurz nach Weihnachten traf ein Dankesschreiben mit königlichem Siegel ein.

„Ihre Majestät sei von diesem Geschenk sehr berührt gewesen“, schreibt Susan Hussey, die Kammerfrau von Königin Elisabeth II. Klar, dass Jonny sich über diesen beonderen Brief mächtig freut - auch, wenn das für ihn als Iren beinahe an Hochverrat grenzt.

Nach dem ersten Kalender von 2017 legte der Burghauser Künstler Jonny Petry kurz vor Weihnachten einen Kalender für das Jahr 2018 auf den Ladentisch, in einer Auflage von 200 Stück.

Ein „Will-haben“ für alle Fans dieser ganz besonderen Zeichnungen und Bilder, noch dazu wird jeder Kalender von Jonny signiert.

Die zwölf opulenten Bilder des Kalenders sind Teil von Jonnys „Lebenswerk“, seinem Buch mit Bildern „im Kielwasser“ von Captain James Cook.


0 Kommentare