24.07.2020, 12:39 Uhr

Zeugnisse Besondere Auszeichnung für eine besondere Leistung – Einser-Schüler geehrt


Besondere Leistungen verdienen eine besondere Auszeichnung – und das mit besonderen Vorzeichen in besonderen Zeiten.

Landkreis Straubing-Bogen. Es ist eine schöne Tradition, dass alljährlich kurz vor den Ferien die Schülerinnen und Schüler aus Stadt und Landkreis, die beim Qualifizierenden Mittelschulabschluss bzw. beim Mittleren Bildungsabschluss der Klasse M 10 einen Einser-Notenschnitt erreicht haben, von den Schulämtern sowie Stadt Straubing und Landkreis Straubing-Bogen eingeladen und geehrt werden. In diesem Jahr fand die Ehrung in zwei Abschnitten statt, um die Hygiene- und Abstandsregeln in Corona-Zeiten einzuhalten.

Insgesamt 40 Schülerinnen und Schüler aus Landkreis-Schulen und aus Stadt-Schulen waren (aufgeteilt in zwei 20er-Gruppen) zu Gast im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes und durften dort aus den Händen von Landrat Josef Laumer und Bürgermeister Werner Schäfer kleine Geschenke in Empfang nehmen. „Sie haben Großartiges geleistet“, lobte Landrat Josef Laumer das Engagement, den Einsatz und die Leistungen der Schülerinnen und Schüler. „Wir brauchen die jungen Leute in der Region und ich hoffe, sie sehen ihre Zukunft auch hier vor Ort. Denn trotz Corona sind weiterhin viele Ausbildungsstellen verfügbar, gerade auch im Handwerk.“

Bürgermeister Werner Schäfer appellierte an den Mut der jungen Leute: „Pandemie, Kriege, Ungerechtigkeiten – in welche Welt entlassen wir sie? Aber das Paradies auf Erden hat es – außer in der Bibel – nie gegeben. Und deshalb sollten sie auch eines nie verlieren: Den Mut.“

Schulamtsdirektor Heribert Ketterl betonte die Bedeutung der Lehrer/innen und Eltern. „Gerade in der Corona-Zeit gilt mein besonderes Kompliment den Eltern, die auch große Herausforderungen zu meistern hatten. Mein Dank geht auch an die Lehrerinnen und Lehrer, die in diesen Zeiten auch große Leistungen gezeigt haben.“

13 der 40 Schülerinnen und Schüler absolvierten den M-Zug, 27 den qualifizierenden Mittelschulabschluss. Konkrete Zukunftspläne haben alle. Entweder im weiteren schulischen Bereich oder in verschiedensten Berufe in der Ausbildung.


0 Kommentare