24.10.2019, 16:33 Uhr

Seit vier Wochen im Dienst Drei neue Rektoren im Amt – Weidens Oberbürgermeister wünscht Alles Gute

Tobias Kick, Dr. Matthias Holl, OB Kurt Seggewiß und Johannes Arndt. (Foto: Stadt Weiden)Tobias Kick, Dr. Matthias Holl, OB Kurt Seggewiß und Johannes Arndt. (Foto: Stadt Weiden)

Am Montag, 21. Oktober, machten drei neue Rektoren ihre Aufwartung bei Oberbürgermeister Kurt Seggewiß. Johannes Arndt (Clausnitzer Schule), Dr. Matthias Holl (Hans-Sauer-Schule in Rothenstadt) und Tobias Kick (Max-Reger-Schule) sind seit gut vier Wochen im Amt.

WEIDEN Oberbürgermeister Kurt Seggewiß freute sich über die guten Besetzungen und erwähnte, dass die Zusammenarbeit mit den Schulen und der Stadt als Sachaufwandsträger und rechtlichem Leiter immer problemlos funktioniert hat.

Tobias Kick stammt aus Luhe. Er war zuvor Konrektor der Pestalozzischule und hatte bereits sein Referendariat in der Max-Reger-Schule. Als passionierter Fußballspieler bei der SpVgg SV Weiden war er stets mit Weiden eng verbunden. Johannes Arndt ist in Thüringen geboren, hat in Nürnberg studiert und wohnt in Theisseil. Zuvor war er stellvertretender Schulleiter der Hammerwegschule. Dr. Matthias Holl ist gebürtiger Weidener. Er kam nach mehreren Stationen in Oberbayern, München, an der Uni Regensburg und in Tirschenreuth nach Luhe und von dort als Rektor in die Hans-Sauer-Schule in Rothenstadt.

Mit einer Porzellantasse aus der limitierten Stadt-Weiden-Edition wünschte Oberbürgermeister Kurt Seggewiß den neuen Schulleitern Alles Gute.


0 Kommentare