24.07.2018, 11:55 Uhr

Jugendprogramm in Burglengenfeld Was braucht man, um Eis selber herzustellen?

Gesundheitsberaterin Ursula Schindler zeigt den Kindern, wie man Eis selbst herstellen kann. (Foto: Tina Kolb, Stadt Burglengenfeld)Gesundheitsberaterin Ursula Schindler zeigt den Kindern, wie man Eis selbst herstellen kann. (Foto: Tina Kolb, Stadt Burglengenfeld)

Im Rahmen des Jugendprogramms wurde passend zum Sommerwetter im Bürgertreff am Europaplatz vitalstoffreiches Eis hergestellt. Verwendet wurde dafür nur, was Gärtner, Landwirt oder Imker ernten. Regionale Bioprodukte wie Butter, Sahne, Milch und Obst bildeten die Grundstoffe der Eisherstellung.

BURGLENGENFELD Gesundheitsberaterin Ursula Schindler erzählte Geschichten über die Eisherstellung zu Cäsars Zeiten, während begeisterte Kinder mit der Herstellung von sechs verschiedenen Eissorten wie Vanille, Schoko, Nuss oder Fruchteis mit Spaß beschäftigt waren. Abgerundet wurde das Geschmackserlebnis mit selbstgemachten Hafer Crumble, statt Keksen. Dass selbstgemachtes Eis unvergleichlich schmeckt, davon waren alle Kinder überzeugt.


0 Kommentare