27.04.2018, 14:12 Uhr

19 Veranstaltungen Wackersdorf und Steinberg am See beteiligen sich an der Familienwoche des Landkreises

(Foto: yanlev/123RF)(Foto: yanlev/123RF)

Vom 12. bis zum 20. Mai findet im Landkreis Schwandorf die Familienwoche statt. Daran beteiligen sich auch die Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Wackersdorf, Steinberg am See und Wackersdorf, mit insgesamt 19 Aktionen und Veranstaltungen, darunter Lesungen in den beiden Gemeindebüchereien.

WACKERSDORF/STEINBERG AM SEE Um das umfangreiche Programm zu entzerren, wurden diese terminlich vorgezogen. Am Mittwoch, 9. Mai, liest Autorin Claudia H. Spelic in der Bücherei Steinberg am See aus ihrem Buch „Der Engel mit der Ukulele – Zwei Millionen Schritte bis ans Ende der Welt“. Mit diesem Roman ist der Schriftstellerin ein tiefgreifend-ironisch, satirisch-sensibles Buch über die Höhen und Tiefen einer Pilgerreise gelungen. In der Bücherei Wackersdorf findet zwei Tage später, am 11. Mai, eine weitere Lesung statt. Paula Paulus gibt einige Seiten aus Ihrem Roman „Bayrisch Bossing“ zum Besten. Das Buch handelt von Christa. Sie arbeitet in der Presseabteilung einer Landwirtschaftsorganisation, zumindest bis ihr neuer Chef ihr unter einem höchst fragwürdigen Vorwand kündigt. Sie macht sich auf die Suche nach den wahren Gründen und sucht nach dem Keller, in dem ihr Chef und ihre Nachfolgerin ihre Leichen vergraben haben. Beide Lesungen beginnen jeweils um 19 Uhr. Die Karten sind ab jetzt für vier Euro im Vorverkauf in der jeweiligen Bücherei erhältlich.

Das gesamte Programm der Familienwoche in den beiden Gemeinden finden sich im Internet auf www.vg-wackersdorf.de.


0 Kommentare