19.11.2020, 10:16 Uhr

Interne Feier Elternbeirat mit Überraschung zum Jubiläum – Kinderhaus Frauenberg „feiert“ Einjähriges

 Foto: Katharina Kemény Foto: Katharina Kemény

Vor einem Jahr, am 18. Oktober 2019, hat das Johanniter-Kinderhaus Frauenberg in Brunn offiziell eröffnet. Nun hat die Einrichtung das Jubiläum zum einjährigen Bestehen intern gefeiert.

Brunn. Zur Überraschung für die Kinder – weil eine große Feier aktuell nicht möglich ist – war der Eingangsbereich vom Elternbeirat besonders schön geschmückt und mit einem eigens gestalteten Hinweisschild ausgestattet worden. Außerdem gab es bei den kleinen gruppeninternen Feierlichkeiten für jedes Kind einen schön verzierten Muffin als Geburtstagskuchenersatz. Die Freude der Kinder darüber war besonders groß.

Damit die Eltern und auch die Kinder während der Corona-Pandemie eine kleine Abwechslung haben, gibt es im Außenbereich des Johanniter-Kinderhauses noch während der „Jubiläumswoche“ kleine, selbst gemachte Holzfiguren in verschiedenen weihnachtlichen Motiven zu erwerben. Diese können dann selbst bemalt und gestaltet werden. Der Erlös aus der bisher erfolgreichen Aktion kommt vollständig dem Kinderhaus zugute.

Im Johanniter-Kinderhaus Frauenberg sind aktuell zwölf Krippenkinder ab einem halben Jahr und 21 Kindergartenkinder ab drei Jahren bis zum Schuleintritt werktags von 7 bis 16 Uhr in Betreuung.

Weitere Informationen zum Johanniter-Kinderhaus Frauenberg gibt es bei Einrichtungsleitung Katharina Kemény unter der Telefonnummer 09498/ 7584000.


0 Kommentare