16.10.2020, 13:15 Uhr

Kinderkrippe Nesthäkchen Der Herbst ist die Zeit der Bücher – der erste gemeinsame Büchereibesuch

 Foto: Dilan Bekler Foto: Dilan Bekler

Die Kinder und das Team der Johanniter-Kinderkrippe Nesthäkchen in Pettendorf haben gemeinsam zum ersten Mal eine Bücherei besucht.

Pettendorf. Der Büchereileiter Reinhold Demleitner las den Kindern eine Geschichte vor und begleitete sich selbst visuell mit seiner Handpuppe „Rico“. Anschließend besprach man mit den Kindern, wie sie mit den Büchern umzugehen haben und dann durften sie sich in der Bücherei umschauen und sich fünf Bilderbücher ausleihen. Diese kamen in der Gruppe sehr gut an.

Den Anfang bildete das Bilderbuch „Freunde“ und diesem folgten mehrere weitere Themen wie Maus, Hahn und Schwein, das Aussehen und die Körperteile. Fleißig übte die Kinderkrippe große Namen wie Jonny Mauser, Franz von Hahn – der dank den Kindern jetzt Franz von Gockel heißt – und der dicke Waldemar.

Jetzt, da gerade der Herbst begonnen hat, konnte dieser als Thema natürlich nicht ausbleiben. Fleißig lernten die Kinder Wissenswertes über Bäume, deren Früchte und planten dabei ihr nächstes Projekt: ein Kreativbild aus Stempeln, die aus Eicheln, Buchecken und Kastanien gestaltet wurden. Um eine musikalische Unterlage kümmerten sich die Kinder mit dem Lied „Der Herbst ist da“ selbst.

Kinderkrippenleitung Dilan Bekler erklärt: „Die Kinder haben sehr viele tolle Ideen für Projekte und wir arbeiten sehr situationsorientiert.“ Weitere Informationen zur Johanniter-Kinderkrippe Nesthäkchen in Pettendorf gibt es bei Dilan Bekler unter der Telefonnummer 09409/ 862309.


0 Kommentare