28.01.2020, 21:51 Uhr

Ein Erlebnis der Sinne Krabbelstube „Blumenstraße“ fördert Sinneswahrnehmung durch Wasserperlenbad

(Foto: Christine Kocur)(Foto: Christine Kocur)

Das pädagogische Personal der Johanniter-Krabbelstube „Blumenstraße“ in Regensburg fördert täglich auf spielerische Weise die sinnliche Wahrnehmung der Kinder. Diesen Monat stand im Rahmen des Sinneswahrnehmungs-Konzepts „Fühlen und Anfassen“ im Vordergrund.

REGENSBURG Hierbei arbeitet die Krabbelstube unter anderem mit einem Wasserperlenbad, was stets ein aufregendes Ereignis für die Kinder darstellt. Die Hände in einen Behälter mit nassen Perlen zu legen, war zunächst ungewohnt. „Die Kleinen waren zu Beginn etwas unsicher. Aber bereits nach kurzer Zeit haben alle ihre Scheu überwunden und spielten, was das Zeug hält“, so Einrichtungsleitung Christine Kocur.

Dank der wechselnden Farben des Wasserperlenbads konnte der haptische Reiz zudem um einen spannenden visuellen Reiz ergänzt werden. Am Ende wollten die Kinder gar nicht mehr aufhören, damit zu spielen.


0 Kommentare