26.02.2018, 13:40 Uhr

Berufsschule Jetzt einschreiben für die Ausbildung

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Die Anmeldungen für die Berufsfachschulen für Ernährung und Versorgung, für Kinderpflege und für Sozialpflege finden in der Woche vom 5. bis 9. März täglich in der Zeit von 14 bis 16 Uhr am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum (BSZ) Regensburger Land, Plattlinger Straße 24, statt.

REGENSBURG Bei der Anmeldung sind eine Kopie des Zwischenzeugnisses, gegebenenfalls des Abschlusszeugnisses, sowie ein tabellarischer Lebenslauf vorzulegen. Die Einschreibung muss persönlich, bei nicht volljährigen Schülern in Begleitung eines Erziehungsberechtigten, erfolgen. Bewerbungsschreiben sind nicht erforderlich.

Bei der Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung werden Schülerinnen und Schüler aufgenommen, die eine Ausbildung zur/zum Staatlich geprüften Assistentin/Assistenten für Ernährung und Versorgung anstreben oder einen Berufsabschluss für den Einstieg in weiterführende Schulen, wie die Fachakademie für Ernährungs- und Versorgungsmanagement oder die Berufsoberschule, nachweisen müssen.

Voraussetzung für die Aufnahme bei der Berufsfachschule für Kinderpflege ist der erfolgreiche Abschluss der Mittelschule mit guten Leistungen im Fach Deutsch sowie in musischen Fächern. Es wird ein Auswahlverfahren durchgeführt, bei dem Schulnoten und Bescheinigungen über durchgeführte Praktika im Kindergarten Auswahlkriterien sind. Bewerberinnen und Bewerber mit einer anderen Muttersprache als Deutsch müssen das Sprachniveau B 2 nachweisen.

Bei der Berufsfachschule für Sozialpflege werden Bewerberinnen und Bewerber aufgenommen, die aufgrund von Praktika in Einrichtungen der Alten-, Kranken- beziehungsweise Behindertenhilfe eine besondere Qualifikation nachweisen können. Eine Praktikumsbestätigung ist bei der Anmeldung vorzulegen. Das Formblatt für die Praktikumsbestätigung ist an der Schule erhältlich oder auf der Homepage unter www.bsz-regensburg.de (Rubrik: Einschreibung) abrufbar.

Weitere Informationen gibt es beim BSZ Regensburger Landunter der Telefonnummer 0941/ 2082130, per E-Mail unter sekretariat@bsz-regensburg.de sowie auf der Homepage unter www.bsz-regensburg.de.


0 Kommentare