29.01.2018, 11:36 Uhr

„na und, du hast ja keine Ahnung!“ Computersüchtig? Kinder und Jugendliche im Sog neuer Medien

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Nach dem erfolgreichen Start des Präventionsprojekts „… na und, du hast ja keine Ahnung!“ geht am Donnerstag, 8. Februar, die Vortragsreihe in die zweite Runde.

FREYUNG-GRAFENAU Um 19 Uhr werden alle Interessierten ins Kurhaus Freyung (Nebengebäude) geladen, die sich zum Thema „Computersüchtig? Kinder und Jugendliche im Sog neuer Medien“ informieren möchten.

Diplom-Sozialpädagogin Sylvia Seider aus dem Kompetenzzentrum für Gesundheitsförderung und Prävention Passau referiert kostenlos über das Thema Sucht im Bereich der neuen Medien. Dabei wird anschaulich auf folgende Themen eingegangen: „Was macht neue Medien und die Spiele so attraktiv?“, „Wer ist besonders gefährdet und wann beginnt die Sucht?“ Besonders wichtig aber der Punkt „Wie kann man Kindern und Jugendlichen im Alltag einen gesunden Umgang mit den neuen Medien nahe bringen?“

Weitere Informationen zu dem Präventionsprojekt und zur Veranstaltung finden Sie auf der Homepage des Landratsamt Freyung-Grafenau unter www.freyung-grafenau.de (Rubrik: Gesundheit und Soziales/Gesundheitswesen/Prävention).


0 Kommentare