29.01.2020, 22:19 Uhr

Bildung Die 41 Realschulen in Niederbayern bekommen einen neuen Ministerialbeauftragten

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Manfred Brodschelm wird zum 1. Februar 2020 neuer Ministerialbeauftragter für die 41 Realschulen in Niederbayern.

NIEDERBAYERN Kultusminister Michael Piazolo hat Manfred Brodschelm zum neuen Ministerialbeauftragten für die Realschulen in Niederbayern ernannt. Brodschelm übt diese Aufgabe bereits seit Beginn des Schuljahres 2019/20 kommissarisch aus. Michael Piazolo betonte neben den „hervorragend ausgeprägten Führungsqualitäten Brodschelms“ insbesondere dessen „große Erfahrung im Bereich der Schulentwicklung und des Schul- wie Personalrechts.“ Der Minister weiter: „Manfred Brodschelm ist eine hervorragende Wahl für die bayerischen Realschulen. Als Leiter einer MINT21–Netzwerkschule und aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit als Koordinator der Jury für den ‚Innere Schulentwicklung und Schulqualität Innovationspreis‘ im Bereich der Realschulen ist er mit allen aktuellen Themen und Entwicklungen bestens vertraut.“

Wertvolle Ansprechpartner für Schulen

Auch Staatssekretärin Anna Stolz nutzte die Gelegenheit zu gratulieren und zugleich auf die Bedeutung des Amtes hinzuweisen: „Ministerialbeauftragte sind wertvolle und unverzichtbare Bindeglieder zwischen Schule und Ministerium. Für die Realschulen sind sie in allen schulischen Belangen wertvolle Ansprechpartner, die in der Schulaufsicht, bei der Beratung der Schulen und in der Schulentwicklung besondere Bedeutung haben. Mit Manfred Brodschelm wissen wir hier einen zuverlässigen Partner an unserer Seite.“

Manfred Brodschelm hat die Fächer Biologie und Sport studiert. Bereits seit über zwanzig Jahren ist er in der Schulleitung tätig, zunächst von 1998 bis 2007 als Zweiter Realschulkonrektor und von 2007 bis 2010 als Realschulkonrektor der Staatlichen Realschule Waldkraiburg. Von 2010 bis 2019 war Brodschelm Schulleiter der Staatlichen Realschule Altötting, einer der größten staatlichen Realschulen in Bayern.

Der Schulaufsichtsbezirk Niederbayern

Niederbayern als Schulaufsichtsbezirk Brodschelms umfasst 28 staatliche sowie 13 Realschulen, die in privater Trägerschaft stehen. Als Ministerialbeauftragter für die Realschulen in Niederbayern wird Manfred Brodschelm gleichzeitig als Schulleiter der Staatlichen Realschule Landshut tätig sein. Er folgt dem langjährigen Ministerialbeauftragten Bernhard Aschenbrenner nach, der zum Ende des Schuljahres 2018/19 in den Ruhestand eintrat.


0 Kommentare