04.03.2019, 13:57 Uhr

Elterntraining Die Klippen des Familienalltags umschiffen

(Foto: Lev Dolgachov/123rf.com)(Foto: Lev Dolgachov/123rf.com)

Am Mittwoch, 13. März um 19 Uhr lädt die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) im Landkreis Kelheim nach Kelheim ins Begegnungszentrum (Emil-Ott-Straße 6-8) zu einem Schnupperabend für das Elterntraining „Familienteam“ ein.

KELHEIM Die beiden für das Programm speziell ausgebildeten Referentinnen Cathleen Basler und Juliane Graf stellen den Kurs vor, der eine praxisorientierte Hilfe bietet, um die Herausforderung in der Familie gelassen und humorvoll zu bestehen. Der Kurs richtet sich an Eltern mit Kindern im Kindergarten und Grundschulalter. Die Teilnahme am Schnupperkurs ist kostenlos. Anmeldung ist erforderlich!

Am Donnerstag, 28. März beginnt dann in Bad Abbach im Katholischen Pfarrsaal (Römerstraße 9) ein vierteiliger Grundkurs. Im Zentrum der vier Abende stehen praktische Übungen, die helfen sollen, die Familie als Team zu gestalten. Eine Trainerin für je sechs Teilnehmerinnen und Teilnehmer garantiert sehr individuelle Arbeit. Die Gebühr für die Teilnahme am Kurs, ist nach sozialen Kriterien von 20 bis 85 € gestaffelt. Der Kurs wird durchgeführt in Kooperation mit dem evangelischen Amt für Gemeindedienst.

Weitere Informationen und Anmeldung (unbedingt erforderlich) unter der Telefonnummer 09443/ 91842-24, per Mail an gtautz@keb-kelheim.de oder im Internet unter www.keb-kelheim.de. Allgemeine Informationen über das Kurskonzept gibt es im Internet unter www.keb-regensburg.de.


0 Kommentare