06.04.2018, 10:14 Uhr

Programm 2018 Freizeitsaison des KJR Deggendorf hat begonnen


Der KJR hat wieder ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt.

DEGGENDORF In der ersten Woche der Osterferien haben 25 Nachwuchszauberer im Alter von sechs bis neun Jahren gemeinsam mit ihren Lehrern fünf Tage lang ein ereignisreiches Abenteuer im Jugendtagungshaus Geiselhöring erlebt. Vom Basteln der eigenen zauberhaften Ausrüstung über das Erlernen magischer Sprüche bis hin zum Erleben spannender Spiele war alles für die Kids dabei. Nur durch die Zusammenarbeit mit den Teenies, die zur gleichen Zeit ihre „Wünsch dir was!“-Freizeit erlebten, konnte die große Aufgabe der „Zauberschule“ gemeistert werden. Wenn die Teenies nicht gerade den Zauberschülerinnen und Zauberschülern geholfen haben, durften sie ihr eigenes Programm gestalten und mit ihren Betreuern entscheiden, welche Spiele und Workshops sie wann machen wollen. Beide Freizeiten waren für die Teilnehmenden und das Betreuerteam ein voller Erfolg!

In der zweiten Ferienwoche sind neue Nachwuchszauberer in Geiselhöring unterwegs und wollen natürlich auch die geheime Herausforderung der Zauberschule meistern. Unterstützt von ihrem Zauberlehrerkollegium sind sie auf dem besten Weg dahin. Die Teenies im Alter von 10 bis 12 Jahren helfen hier auch wieder wo sie können. Ansonsten ziehen sie ihr eigenes Programm voller Workshops, Spiele und Gruppeneinheiten gemeinsam mit ihrem eigenen Betreuerteam durch.

In den Pfingstferien findet wieder eine mehrtägige Fahrt in den Europa-Park Rust zu einem unschlagbaren Preis statt! Mitfahren können Kinder ab 14 Jahren oder in Begleitung eines Erziehungsberechtigten auch jünger. Untergebracht werden die Teilnehmenden in komfortablen 4-Bettzimmern im Europa-Park-Hotel „Castillo Alcazar“. Erlebt gemeinsam mit der Reiseleitung und dem Betreuerteam unvergessliche Tage in Deutschlands größtem Freizeitpark. Die An- und Abreise findet bequem mit einem Reisebus statt und im Preis ist der Eintritt in den Park bereits inbegriffen.

Alle interessierten Kids, Teenies und Jugendliche, die in den bisherigen Freizeiten keinen Platz mehr ergattern konnten, müssen nicht traurig sein – in den Sommerferien wird wieder einiges für alle Altersgruppen geboten!

Für Camp-Neulinge finden die Schnuppercamps statt. Hier haben die Teilnehmenden vier Tage lang die Möglichkeit in das Freizeitleben des KJR Deggendorf zu schnuppern und können so testen, ob sie ihre Eltern so lange alleine zuhause lassen können.

Nach den Schnuppercamps beginnt die Mittelalter-Freizeit für Kids im Alter von sechs bis neun Jahren. Das Betreuerteam wartet mit einem bunten Programm und einer spannenden Geschichte auf mutige Burgfräulein und tapfere Ritter.

Wer eine Woche Spiel, Spaß und Action haben will, der ist bei den Camps für Kids und Teenies bestens aufgehoben. Kreativworkshops, Wettkampfspiele, Abende am Lagerfeuer oder mal ein entspannender Wellness-Nachmittag sind nur ein kleiner Ausschnitt von den vielen Möglichkeiten des Programms. Langeweile hat hier keine Chance!

Die Sommercamps 2018 finden im Jugendhaus in Dornach statt. Um den Teilnehmenden die An- und Abreise zu erleichtern, wird es spezielle Transfermöglichkeiten geben. Zudem besteht bei allen Angeboten des KJR Deggendorf die Möglichkeit zur finanziellen Bezuschussung beim Teilnehmerbeitrag. Alle Infos dazu sind auf der Homepage zu finden (www.kjr-deggendorf.de/downloads).

Um berufstätigen Eltern die Suche nach einer geeigneten Ferienunterbringung für ihre Kinder noch mehr zu erleichtern, bietet der KJR Deggendorf im Sommer den Ferienspaß an. Bei dieser Aktion für Kids und Teenies (6 – 12 Jahre) werden die Teilnehmenden in der Früh in das Haus der Jugend im Lunapark gebracht und am Abend wieder von ihren Eltern abgeholt. Dazwischen erleben sie jeden Tag spannende Spiele und Workshops zu verschiedenen Themen.

Für die Jugendlichen zwischen 13 und 15 Jahren haben wir dieses Jahr besondere Angebote: für alle Adrenalinfans und Naturfreunde wartet die Woid-Action mit erlebnisreichem Programm. Für all diejenigen, die hingegen unvergessliche Tage in der neuen Location des KJR Deggendorf verbringen wollen, stehen die Türen des Haus der Jugend im Lunapark offen. Ein weiteres Highlight haben wir noch: die Auslandsfreizeit in Südfrankreich! Schnell anmelden und dabei sein – es sind nur noch wenige Plätze frei.

Natürlich gibt es dieses Jahr auch wieder verschiedene Tagesfahrten, wie zum Beispiel die Fahrt ins Legoland Günzburg oder in den Dinosaurierpark im Altmühltal.

Alle genauen Termine sind auf der Homepage des KJR Deggendorf unter www.kjr-deggendorf.de zu finden. Anmelden kann man sich online über die Homepage oder mit dem Anmeldeformular aus dem aktuellen Programmheft von 2018. Bei Fragen, Wünsche oder Anregungen können Sie sich einfach im Büro unter 0991 / 33775 oder bei der zuständigen Sozialpädagogin Tamara Beirau unter tamara.beirau@kjr-deggendorf.de melden.


0 Kommentare