22.10.2019, 13:43 Uhr

Neue Geschäftsführerin Steigenberger Akademie Bad Reichenhall unter neuer Leitung

(Foto: @Steigenberger Akademie)(Foto: @Steigenberger Akademie)

Seit 18. Oktober steht die Steigenberger Akademie Bad Reichenhall unter neuer Leitung. Schulleiterin Mag. Bettina Wolf übernahm das traditionsreiche Ausbildungsinstitut von der seitherigen Eigentümerin, der Career Partner GmbH in München. Sie führt die Schule künftig auch als Geschäftsführerin.

BAD REICHENHALL Seit 17 Jahren ist Bettina Wolf Gymnasiallehrerin, davon drei Jahre stellvertretende Direktorin und seit 2011 Direktorin der Steigenberger Akademie Bad Reichenhall. Ihrer neuen Position sieht die gebürtige Österreicherin offen und optimistisch entgegen: „Im alltäglichen Schulbetrieb wird sich für unsere Schüler und Studenten nichts ändern. Hier bleibt alles wie gewohnt. Mein Aufgabengebiet erweitert sich um die betriebswirtschaftlichen Belange. Zusammen mit meinen engagierten Mitarbeitern sehe ich die Übernahme als Chance, die traditionsreiche Schule mit frischem Wind in die Zukunft zu führen. Gerade im Zeitalter der Digitalisierung wandelt sich auch die Hotel- und Tourismusbranche. Es wird darum gehen, die Zukunft, die Perspektiven und das sich wandelnde Image in der Hotellerie und in der Tourismusbranche aufzuzeigen und unseren Schülern und Studenten den bestmöglichen Einstieg in die Branche zu bieten.“

An der Steigenberger Akademie werden rund 170 Schüler und Studenten auf ihren Einstieg in die gehobene Hotellerie vorbereitet. Das Ausbildungsangebot umfasst Aus- und Weiterbildungsprogramme, die von der einjährigen Hotelberufsfach-schule bis hin zum Top-Up-Bachelorstudium in Kooperation mit der IUBH reichen.


0 Kommentare