10.04.2018, 18:59 Uhr

Offene Stellen Technologieregion Arberland bei Karrieremesse „firstcontact“ stark vertreten

(Foto: Arberland Regio GmbH)(Foto: Arberland Regio GmbH)

Die Technologieregion Arberland war bei der 21. Karrieremesse der Technischen Hochschule Deggendorf stark vertreten. Insgesamt 12 Technologieunternehmen zeigten den Studierenden und Absolventen zusammen mit dem Regionalmanagement der Arberland Regio GmbH die Karrierechancen im Landkreis Regen auf.

DEGGENDORF Das Arberland beheimatet eine Reihe von Weltmarktführern und sog. Hidden Champions, die in ihren Branchen aufgrund der Innovationsleistung im Kreis der Technologieführer anzutreffen sind. So liegt beispielsweise jeder zweite niederbayerische Arbeitsplatz im Bereich Optik und Feinmechanik sowie jeder fünfte Arbeitsplatz aus der Elektronik im Arberland. Zu den weiteren Schlüsselbranchen zählen die Kunststoffherstellung, die maschinelle Glasproduktion, der Maschinen- und Anlagenbau, die Verpackungsherstellung sowie der Metallsektor.

Offene Stellen präsentierten: Linhardt, MESUTRONIC Gerätebau, Qioptiq Photonics, REHAU, Rodenstock, Rohde & Schwarz, Schock, Smurfit Kappa, Spitzenberger und Spieß, UAS Messtechnik und Zwiesel Kristallglas. Mehr Infos zu den Technologiebetrieben und Berufsperspektiven finden Sie unter: www.technologieregion-arberland.de.


0 Kommentare