Aktuelle Meldungen der PI Altötting

Zwei Unfallfluchten und ein Unfall

11.07.2017 | Stand 10.01.2021, 7:01 Uhr
pol/pa
−Foto: Foto: Tobias Grießer

Um Hinweise auf die Unfallflüchtigen wird gebeten

LANDKREIS AOE Kastl     -Unfallflucht- Am Dienstag, 06.12.16, gg. 08.45 Uhr, fuhr ein unbekannter Fahrzeuglenker gegen den Pfosten eines Gartenzaunes an der Ludwig-Ganghofer-Straße, wodurch dieser umknickte. Schaden ca. 50 Euro. Der Verursacher setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. An der Unfallstelle wurden Plastikteile gefunden, somit ist anzunehmen, dass auch das flüchtige Fahrzeug beschädigt ist. Bitte um Hinweise an die PI Altötting. Tüßling     -Unfallflucht- Zwischen Samstag, 03.12.16, 14.30 Uhr, und Sonntag, 04.12.16, 17 Uhr, stieß ein unbekannter Fahrzeuglenker gegen das Heck/Stoßstange eines am Marktplatz geparkten weißen Pkw BMW „Gran Tourer“. Dabei entstand ein Schaden von ca. 6000 Euro. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle. Bitte um Hinweise an die PI Altötting. Töging a.Inn    -Unfall mit Rollerfahrerin- Am Mittwoch, 07.12.16, gg. 05.50 Uhr, fuhr ein 35-jähriger Pkw-Lenker auf der Werkstraße i.R. Hauptstraße. Zur selben Zeit fuhr eine 18-jährige Rollerfahrerin auf der Hauptstraße. Da der Pkw-Lenker, laut Angaben der Rollerfahrerin, flott an die Einmündung heranfuhr, glaubte diese, dass sie vom Pkw-Lenker übersehen wird und bremste stark ab. Dadurch kam sie zu Sturz und verletzte sich leicht. Mit dem Rettungsdienst wurde sie ins Krankenhaus nach Mühldorf gebracht. Zu einer Berührung zwischen den Fahrzeugen kam es nicht. Schaden am Roller ca. 200 Euro.

Altötting