Polizei kann Übeltäter fassen

Steinewerfer des Neustifter Friedhofs sind ermittelt

27.06.2018 | Stand 09.01.2021, 13:47 Uhr
Pressemitteilung
−Foto: n/a

Wie bereits am 22. Juni berichtet, wurden am Friedhof Neustift Gräber durch geworfene Steine beschädigt.

PASSAU Die beiden Übeltäter, 13 und 14 Jahre, konnten am 27. Juni durch eine Streife der Polizeiinspektion Passau am Friedhof Neustift gefasst werden. Die beiden Jungen wurden den Erziehungsberechtigten übergeben.

Passau