Die Polizei ermittelt

Nachbar wird durch Rauchmelder auf Brand aufmerksam

20.04.2020 | Stand 10.01.2021, 13:37 Uhr
PP Oberbayern-Nord/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Bei einem Brand in einer Wohnung an der Leharstraße i Ingolstadt entstand am Sonntag, 19. April, Sachschaden in niedriger fünfstelliger Höhe. Verletzt wurde niemand.

Ingolstadt. Gegen 17.30 Uhr hatte ein Bewohner des Mehrfamilienhauses das Alarmsignal eines Rauchmelders aus der Erdgeschosswohnung wahrgenommen und die Rettungskräfte alarmiert. Tatsächlich stellte die Feuerwehr einen Brand im Wohnzimmer fest, der zügig abgelöscht werden konnte. Die betroffenen Bewohner, die zum Brandzeitpunkt nicht zu Hause waren, mussten die Nacht bei Angehörigen verbringen. Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat die Ermittlungen zur bislang unklaren Brandursache übernommen.

Kelheim