Unfallflucht in Schwandorf

Nach Parkrempler das Weite gesucht

18.11.2018 | Stand 10.01.2021, 3:08 Uhr
PI Schwandorf/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Samstag, 17. November, gegen 16.15 Uhr stieß ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit einem unbekannten Fahrzeug in Schwandorf in der Lilienstraße gegen ein dort geparkten VW Polo.

SCHWANDORF Dabei verursachte er Eindellungen und Kratzer. Zeugen konnten den Unfall beobachten und sahen, wie sich der Verursacher noch den angerichteten Schaden besah. Anschließend zog er es doch vor, das Weite zu suchen. Sofern sich der Unbekannte nicht meldet, bleibt die 42-jährige Halterin des Polo auf einen Schaden von rund 1.000 Euro sitzen. Hinweise bitte an die PI Schwandorf unter der Telefonnummer 09431/ 4301-0.

Schwandorf