Die Polizei ermittelt

Motorsägen geklaut

30.09.2020 | Stand 12.02.2021, 19:47 Uhr
PI Furth im wald/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Aufgrund eines kürzlich veröffentlichten Polizeiberichtes meldet ein weiterer Bewohner aus Vorderbuchberg, dass aus seinem Wohnhaus bzw. angebauten Stall im zurückliegenden Zeitraum von Ende August bis Ende September zwei Stihl-Motorsägen gestohlen worden sind.

Neukirchen beim Heiligen Blut. Die Polizeiinspektion Furth im Wald rechnet den Diebstahl einen namentlich bekannten Tschechen zu, der diese Motorsäge, Marke Stihl MS 261c, bereits im Internet als Online-Inserat zu Kauf angeboten hat.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizeiinspektion Furth im Wald nochmals eindringlich darum Zugangstüren und Fenster entsprechend zu verschließen bzw. zu sichern. Diese Diebstahlserie von Motorsägen und Akkuschraubern umfasst bereits eine Vielzahl von Tatorten in Grenznähe in der gesamten Oberpfalz.

Regensburg