Umbaumaßnahmen des Tiefbauamtes

Mehr Parkplätze und neuer Asphalt für drei Straßen

21.03.2019 | Stand 10.01.2021, 14:11 Uhr
wo/pa
−Foto: n/a

Für das erste Halbjahr 2019 stehen in Burghausen einige Umbaumaßnahmen des Tiefbauamtes an: Es werden zwei Parkplätze umgebaut und drei Straßen erneuert.

BURGHAUSEN. Folgende Straßenbaumaßnahmen und Umbaumaßnahmen bei Parkplätzen werden durchgeführt:

- Die große Busbucht in der Marienberger Straße bei der Franz-Xaver-Gruber-Schule wird zu einem Parkplatz mit schrägen Stellplätzen umgewandelt, die Schüler können zukünftig auf Höhe der jetzigen Ampel zusteigen, die Busse warten dann in der Marienbergerstraße.

- Im Zuge des Sportkindergarten-Neubaus wird der Parkplatz an der Mozartstraße direkt neben dem Neubau umgebaut und um mehr Stellplätze erweitert.

- Die Seltenhornstraße und der dazugehörige Gehweg wird vom Kiem-Pauli-Weg bis zum Augenthalerweg hin komplett erneuert und mit neuen Wasser- und nach Bedarf Gasleitungen ausgebaut.

- In der Schinnaglstraße und der Babarinostraße werden neue Wasserleitungen verlegt und in Folge die Asphaltdeckschicht erneuert.

Altötting