Unfall in Arnschwang

Kleintransporter prallt gegen Telefonmast

24.04.2020 | Stand 10.01.2021, 14:02 Uhr
PI Furth im wald/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Freitagvormittag, 24. April, kam die Fahrerin eines Kleintransporters der Deutschen Post auf der Kreisstraße zwischen Furth im Wald und Arnschwang von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Telefonmasten, der dadurch abbrach.

Arnschwang/Landkreis Cham. Anschließend überschlägt sich das Fahrzeug. Die junge Fahrerin musste leicht verletzt mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht werden. Am Postauto entstand Totalschaden. Außerdem musst wegen der tiefhängenden Telefonleitung die Zufahrt zum Neubaugebiet in Arnschwang gesperrt werden. Die Feuerwehren Arnschwang und Grabitz übernahmen die Absicherung der Unfallstelle.

Regensburg