Randalierer im Laga-Gelände

Jugendliche wollten Dixi-Klo umwerfen – dumm nur: es war besetzt!

23.06.2018 | Stand 09.01.2021, 13:12 Uhr
pm/sms
−Foto: n/a

Ein „Scherz“ hätte schlimme Folgen haben können – jetzt ermittelt die Polizei.

STRAUBING Im Bereich des Eisweihers hinter dem Straubinger Eisstadion kam am Freitag es zu einer versuchten Körperverletzung durch mehrere Jugendliche. Ein 30-Jähriger und seine 11-monatige Tochter befanden sich in einem dort aufgestellten Dixi-Klo, als die Jugendlichen versuchten, dieses umzuwerfen. Dies konnte der 30-Jährige nur durch lautes Rufen verhindern. Eine unbeteiligte Zeugin fertigte Fotos von mehreren Jugendlichen an. Die Zeugin wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Straubing zu melden.

Straubing-Bogen