Ursache bislang unbekannt

Holzschuppen bei Nittenau brennt vollständig ab – 25.000 Euro Schaden

28.10.2020 | Stand 12.02.2021, 21:53 Uhr
PSt Nittenau/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am späten Dienstagnachmittag, 27. Oktober, kam es in Bodenstein bei Nittenau zu einem Brandgeschehen. Ein Holzschuppen mit Maschinen und Werkzeug darin brannte vollständig ab.

Nittenau. Die Feuerwehren Bodenstein, Bergham und Nittenau konnten ein Überspringen der Flammen auf einen weiteren angrenzenden Holzschuppen verhindern. Es entstand ein Brandschaden von circa 25.000 Euro.

Zur Klärung der bislang unbekannten Brandursache findet am Mittwoch, 28. Oktober, im Laufe des Tages eine Brandbegehung der Polizeistation Nittenau mit den Brandermittlern der Kriminalpolizei Amberg statt.

Schwandorf